Hundepflege im Winter ist besonders wichtig

Hundepflege im Winter

Warum es wichtig ist, den Hund im Winter besonders zu pflegen!

Die meisten Hunde haben viel Freude daran im Schnee zu toben. Dabei sollten ein paar Dinge beachtet werden.

Die Pfoten, insbesondere die Ballen unserer Lieblinge leiden im Winter unter dem Streusalz und sollten daher nach jedem Spaziergang gereinigt werden. Das kann man durch Abreiben mit einem Handtuch oder lauwarmen Wasser erledigen. Die Reinigung der Pfoten wird durch das Kürzen der Haare zwischen den Zehen und den Ballen erleichtert und man erkennt schneller, ob der Hund eventuell Verletzungen oder sehr trockene, spröde Haut hat. Bei trockener Haut hilft ein Spray mit Teebaumöl und Propolis, der pflegt und schützt.

Bei langhaarigen Hunden ist es auch im Winter sinnvoll das lange Fell an Beinen und Bauch etwas zu kürzen, damit der Schnee keine Klumpen bilden kann. Diese behindern den Hund beim Gehen und sind schwer aufzutauen. Des weiteren trocknet langes Fell langsamer und die Nässe bewirkt, dass es dem Hund schneller kalt wird. Das Faconieren langhaariger Hunde erleichtert damit die tägliche Pflege zuhause, da am gekürzten Fell weniger Schmutz hängen bleibt und Verfilzungen vorgebeugt werden kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Unterwolle, die die Hunde im Winter wärmen soll, indem ein Luftpolster gebildet wird. Das Deckhaar darüber schützt den Hund vor der Nässe. Allerdings kann das Fell seine Funktion nur dann richtig erfüllen, wenn die abgestorbene, lose Unterwolle im Fell regelmäßig entfernt wird. Geschieht dies nicht, kann die Haut nicht atmen und es kann zu Juckreiz und schlechtem Geruch kommen.

UNSER PFLEGETIPP!

WINTER-PFOTENSERVICE um € 10,-
(Krallen schneiden, Pfoten ausscheren, Pfotenbalsam)
Vereinbare einen Termin bei Hundefriseurin Andrea unter 0660/7179290

OxyDry – die ökologische Trockenreinigung (im Self-Service Bereich)

Reinige Deinen Hund mit unserer innovative Hygienebehandlung mit Aktivsauerstoff, die unangenehme Gerüche sowie Bakterien beseitigt. Nach der Behandlung, die gänzlich ohne Wasser auskommt, ist das Fell sauber, gepflegt, und es fühlt sich geschmeidig an.
MEHR INFOS